Chaak Tun Socken, R0425

0
Teilen
Mittel
Stricken

Chaak Tun Socken, R0425

Designer: 
Dendennis

Dendennis hat sich schon immer für antike Kulturen interessiert - die griechische und römische Mythologie, die Kulturen der Maya, Azteken und Inka und viele andere. Die Kunst dieser Kulturen inspiriert ihn, und für sein Sockendesign, das er exklusiv für REGIA entworfen hat, greift er das berühmte Maya-Symbol des doppelköpfigen Adlers auf. Benannt sind die Socken nach einem unterirdischen Fluss in den Höhlen ‚chaak tun‘. Dieser Ort war für die Maya heilig. Chaak ist der Gott des Regens und die Höhle war für die Maya Chaak’s Regen der Steine. Das Motiv auf der Rückseite der Socken ist die graphische Darstellung von Wellen im Fluss. Stricke Dir diese kunstvollen Socken und tauche ein in die geheimnisvolle Welt der Mayas.

Materialverbrauch für dieses Design

Schritt 1

Größe auswählen

Schritt 2

Materialverbrauch
hell-kamel meliert
75% Schurwolle, 25% Polyamid
9801276-00017
Maroon
75% Schurwolle, 25% Polyamid
9801268-00316
flanell meliert
75% Schurwolle, 25% Polyamid
9801276-00033
bluestone meliert
75% Schurwolle, 25% Polyamid
9801276-01845

Weitere Anleitungen

x

Sie haben vergessen sich anzumelden? Anmelden / registrieren, dass dieser Download in Ihrem Profil gespeichert wird.

Account erstellen